Nach Deutschland telefonieren

Ihr seid also in Japan angekommen und wollt euch zu Hause melden. Nun, vom Flughafen kann man mit einem UMTS-Telefon eine SMS abschicken, das ist ja auch im Roaming noch bezahlbar. Aber Japan bietet sehr viele Erfahrungen die man sicher auch gerne per Telefon erzählen möchte. Das kann per Roaming doch sehr teuer werden.

Ich höre häufiger die Frage, ob es so was wie Call-by-Call in Japan gibt. Die gute Nachricht ist, dass es das in Japan sogar auf dem Handy gibt. Man muss sich allerdings vorher bei der Telefongesellschaft anmelden mit der man Telefonieren will. (So genanntes freies Call-by-Call gibt es nicht)

Gute Erfahrungen habe ich z.B. mit brastel gemacht. Von einem japanischen Handy kann man so beispielsweise für unter 50¥/Minute (etwa 0,37€) zu einem deutschen Handy telefonieren. Festnetzgespräche von Japan nach Deutschland gibt es für unter 10¥/Minute.

Abgesehen davon ist Japan sehr gut versorgt mit Internet. Es gehört also zur Standardausrüstung mit Skype nach Hause zu telefonieren oder sich bei einem Voice-over-IP Anbieter (z. B. sipgate) anzumelden der Gespräche günstig in die Heimat vermitteln kann.